Achtsamkeit


Achtsamkeit

 

Die Genese eines Heilungsweges beginnt oft mental. Wir müssen dabei die bewusste Entscheidung treffen, sich von den blockierenden Gedanken und Gefühlen zu lösen. Dabei können wir versuchen unseren Geist zu beruhigen, um den scheinbar endlosen Strom angsteinflößender, selbstsabotierender Gedanken die lange genug Besitz von uns ergreifen zu durchbrechen, um uns auf eine neue Ebene des Bewusstseins zu bewegen.

Um diese Stille zu erreichen, bedarf es vollkommener Achtsamkeit, Offenheit und Mitgefühl. Durch bewusste Meditation wird der Geist in einen Zustand von Ruhe und Klarheit versetzt.

Das bildet die Grundlage meiner aktuellen Unterrichtung. Meine Philosophie ist es von innen nach außen zu arbeiten.

 

Wenn wir keinen Feind in uns tragen, dann kann uns der Feind draußen nichts anhaben.“ – Afrikanisches Sprichwort

 

 

weitere Achtsamkeitsübungen und Meditationen auf: https://yogakadesha.com/kategorie/meditation/