Crunchy Müsli selber machen


Crunchy Müsli selber machen – für 10 Portionen

 

Hallo ihr Lieben,

wolltet ihr auch schon immer mal ein Müsli selber machen, dass vegan, gesund und auch lecker schmeckt? Dann habe ich hier ein tolles Rezept für euch.

Ein Müsli selber zu machen ist nämlich ganz einfach. Ich war sehr positiv überrascht wie lecker es ist. Es schmeckt wirklich besser als irgend ein Müsli dass man kauft. Und ich als Müslifanatiker, weiß wovon ich spreche. Das Müsli kann man ganz einfach selber machen. Ich mache oft eine Riesenmenge von den Müsli. Ein Teil von dem Müsli esse ich, den Rest tue ich in ein schönes Glas und bringe es als Geschenk für Freunde oder Familie zur Verköstigung mit. Die freuen sich schon immer riesig, und bitten um Nachschub. Die Zutaten sind einfach zu besorgen und außer dem Ahornsirup recht günstig.

Einen wunderschönen Start in den Tag und viel Spaß beim Müsli selber machen.

Eure Kadesha

Zutaten:

240 g kernige Haferflocken

3 getrocknete Feigen

100 g gemischte Nüsse

2-3 Zartbitterschokolade

2 EL Sonnenblumenkerne

2 EL Kokosstreusel

2 EL Erdmandelflocken

60 ml Ahornsirup

60 g Kokosöl

1 EL Zimt

Zubereitung:

In eine große Schüssel 240 Gramm kernige Haferflocken geben. Nun die 3 getrockneten Feigen in ganz kleine Stücke schneiden, circa dass es eine halbe Tasse füllt. Danach 2-3 Zartbitterschokoladenstücke in ganz kleine Schokoladenstückchen schneiden. Auch die 100 Gramm gemischten Nüsse, ein wenig zerkleinern um mehr davon zu haben. Nun die Feigen, Nüsse und die Schokoladenstückchen in das Müsli hinzufügen und gut vermischen. Danach noch jeweils 2 EL Sonnenblumenkerne, 2 EL Kokosstreusel und 2 EL Erdmandelfocken in die Schüssel hinzugeben. Jetzt 60ml Ahornsirup und 60 g Kokosöl gleichmäßig in das Müsli mischen. Die Mischung gleichmäßig auf einem Backblech verteilen und 25 Minuten lang auf mittlerer Hitze backen.

Lasst das Müsli vor dem Verzehren noch vollständig abkühlen. Und dann einfach genießen.

 

… Mmhh 🙂

 

Weitere vegane Rezepte findet ihr unter:  http://yogakadesha.com/kategorie/ernaehrung-rezepte/